ErixThree® Schulterorthese

Art.Nr. MR 940

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

 HMV Nr. 23.09.03.0007

GrößeOberarmumfang
rechtslinks
XS24 - 28 cm
MR 940-1MR 940-2
S28 - 32 cm
MR 940-3MR 940-4
M32 - 35 cm
MR 940-5MR 940-6
L35 - 38 cm
MR 940-7MR 940-8
XL38 - 42 cm
MR 940-9

MR 940-10

Zusatz-Kit  

MR 941



 

ErixThree® Schulterorthese

Die ErixThree® Schulterorthese wurde für Patienten mit Subluxation der Schulter nach Schlaganfall und neurologischen Erkrankungen entwickelt.

Die Orthese hebt das Schultergelenk an und hält den Humeruskopf sicher im Gelenk. Verstärkungselemente und Silokonstreifen auf der Innenseite der Orthese sichern das Schultergelenk in der physiologischen Position.

Zur weiteren Entlastung werden gelenkübergreifende Zuggurte entlang dem Muskelverlauf angebracht, die das Schultergelenk durch die Abduktions- und Außenrotationswirkung in der korrekten Stellung sichern.

Durch das atmungsaktive NeoTex Material kann die ErixThree® Schulterorthese problemlos als Langzeitversorgung getragen werden.

Optionaler Zusatz-Kit

Der Zusatz-Kit besteht aus zwei Gurten, die auf der Schulterorthese angebracht werden können und einer Armschale aus Tief-Temperatur-Thermoplast. Dies dient der zusätzlichen Entlastung. Ein kurzer Gurt verhindert, dass der Ellenbogen aus der Schlinge rutscht.

Indikationen:

  • Subluxation des Schultergelenks nach Schlaganfall oder neurologischen Erkrankungen
  • Instabilität des Schultergelenks nach Trauma

 

Anleitung zur richtigen Anwendung für therapeutisches Personal - klicken Sie hier

Anleitung zur richtigen Anwendung für Patienten - klicken Sie hier

Sie finden die Anleitung auch mit dem  QR-Code



Datei Dateigröße
Katalog ErixThree.pdf

Katalog ErixThree.pdf

0.30 MB
Zolltarif ErixThree.pdf

Zolltarif ErixThree.pdf

0.10 MB